Turnierhundesport

 

Auch Leichtathletik mit dem Hund genannt. THS umfasst nicht nur Sport sondern auch Unterordnung (Gehorsam).

 

Es gibt 3 Leistungsklassen , VK1,VK2,VK3(Vierkampf).

 

Gestartet werden kann:

 

-Hindernissbahn(ohne BH)

-Slalomlauf :

Erstreckt sich über eine Länge von 65,70,75 m (VK1,2,3) , 7 Tore . In VK1 kann noch mit Leine gestartet werden

-Hürdenlauf :(ohne BH)

In VK1+2 sind es 4 Hürden und in VK3 sind es 6 Hürden .

-CSC

-Shorty(ohne BH)

-Dreikampf (ohne BH)

wird ohne Unterordnung gelaufen

-Vierkampf

-Geländeläufe (1000m,2000m,5000m)

hier darf nur mit angeleintem Hund gestartet werden.Ebenso benötigt der Hund eine Begleithundeprüfung.

 

VdH Tailfingen Kreismeisterschaft KG 11 am 29.04.18

Der erste Start auf fremden Gelände! Wir sind Kreismeister geworden und haben uns zeitlich sehr gut verbessert.

 

VdH Metzingen Herbstprüfung am 14.10.17

Der erste Start im Geländelauf ! Wir sind Vereinsmeister geworden !

 

Dreikampf beim VdH Nürtingen am 12.06.16

Unser erster Dreikampf und dann noch auf einem fremden Platz . Ajani war zu Beginn sehr sehr aufgeregt . Er sah überall Hindernisse stehen und wäre am liebsten gleich losgerannt . Noch etwas unerfahren wurden wir von Vereinskameraden an die " Hand " genommen und durch das Turnier begleitet . Das war richtig super . An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Vanessa . Begonnen wurde mit dem Hürdenlauf . Was mich erwartete war mir schon bei der Anmeldung klar . Ajani ließ 3 von 4 Stangen fallen . Er hüpfte mit Frauchen um die Wette . An der Wendestange drehte er noch eine extra Runde . Dann kam der Slalom . Hier wurden zwei Läufe absolviert . Hier klappte es ohne Fehler , jedoch hüpfte Ajani wieder hoch , blieb aber immer auf gleicher Höhe mit mir . Ich verlangsamte mein Tempo , was aber nicht wirlich half . Beim zweiten Durchgang war es nicht besser . Die "kleine Monsterbacke" muss noch einiges lernen .

Dann kam seine Königsdiziplin , der Hindernislauf . Hier kann er volles Tempo geben und nicht mit Frauchen auf gleicher Höhe sein . Ein Hindernis hat er ausgelassen und im zweiten Durchgang rutschte ich trotz Kickstiefel mit der Hand am Halsband ein Stück zu weit vor am Startbereich und wir hatten zwei Fehlerpunkte . In dieser Disziplin muß allerdings Frauchen noch etwas lernen und zwar das RENNEN . Jetzt heißt es üben üben üben . 

Wir erreichten mit 140 Punkten Platz 8 .


1.Vereinsturnier beim VDH Metzingen am 16.5.15

 

Heute hatten wir unser erstes Turnier.Gemeldet haben wir uns für den Hindernislauf .

Ajani war sehr motiviert und hörte gut auf die Komandos und arbeitete gut vorraus .

Im Hindernislauf wird 2x gestartet und die Laufzeiten addiert . Fehler geben "Strafsekunden" . Wir beide erreichten einen sehr guten 4. Platz mit 0 Fehlern in 29,27 sec. . Frauchen muß allerdings an ihrer Schnelligkeit arbeiten . Ein Video von unseren Läufen gibt es in der Galerie .